blog-anzeigen

Neues Intro fürs Corona Kinoplex

03.07.2015 09:32
(Kommentare: 0)

Erstellt wurde der Spot in der 3D-Software "3D Studio Max", die Partikeleffekte enstanden in "FumeFX" sowie "Krakatoa". Die Postproduktion der einzelnen Rendersequenzen erfolgte in "NukeX". Zusätzlich zur dreitätiggen Produktion des Trailers folgten im Anschluss an die Bearbeitung noch Renderings. Die Renderings benötigten ca. 75 Stunden bis zum finalen Ergebnis. Das Projekt ist in 2k angelegt und wurde hausintern in das für das Kino notwendige "DCP-Format" encodiert. 

Animation

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Copyright © 2017 - ilumy Design. Animate everything